Mia and me - Abenteuer in Centopia

Mia and me - Abenteuer in Centopia

AnimationsserieNL / D / I / CDN  

Ankunft in Centopia (1). Mia ist nicht gerade begeistert von ihrem neuen Internat. Da kommt das Geschenk ihrer Eltern genau richtig - ihr längst vergessenes Lieblingskinderbuch und ein merkwürdiger Armreif. Mia kann es kaum glauben - der Armreif ist magisch und befördert sie geradewegs in die Welt ihres Buches. Plötzlich hat sie Flügel und kann mit Einhörnern sprechen. Und sie findet zwei neue Freunde - Yuko und Mo, zwei Elfen aus Centopia. Eine neue Hoffnung (2). Mia versteckt sich im Schrank vor ihren neugierigen Mitschülerinnen und kehrt mit Hilfe des neuen Passwortes, welches ihr das Buch verraten hat, nach Centopia zurück. Dort begegnet sie dem kleinen Pan Phuddle, der gerade ein seltsames Musikinstrument erfunden hat. Irgendwie hat Mia das Gefühl, dass dieses Instrument etwas mit dem neuen Orakel zu tun hat. Yuko und Mo müssen sie unbedingt zum König bringen- Ein seltsames Orakel (3). Mia hat endlich ein sicheres Versteck gefunden - das Gartenhaus von Vincent. Hier kann sie ungestört aus dem Buch das neue Orakel empfangen und mit ihrem Armreif nach Centopia reisen. Phuddle bekommt vom König den Auftrag, weitere dieser Musikinstrumente - genannt Trumptus - zu bauen, da sie im Kampf gegen die böse Panthea eingesetzt werden sollen. Doch Phuddle hat vergessen, wie der Trumptus gebaut wird.

Bald im TV

Bewertung

0,0   0 Stimmen