Meine heile Welt

Meine heile Welt

Wir Deutsche arbeiten viel und hart! Aber der Feierabend gehört unserer wahren Leidenschaft: dem Hobby! Ab Donnerstag, 14. September 2017 taucht Michael Kessler in der ersten Staffel seiner neuen Mockumentary "Meine heile Welt" an vier aufeinanderfolgenden Donnerstagen im Ersten in vier verschiedenen Figuren in vier reale Freizeit-Welten ein und spiegelt diese in jeweils halbstündigen Episoden humorvoll und charmant. Kessler ist sich sicher: "Unsere Vereine und Hobbykeller stecken voller skurriler Geschichten und unfreiwilliger Komik!" Ob Gartenliebhaber, Schlager-Fan, Chor-Sänger oder Hundenarr - Kesslers Figuren kämpfen in ihrer eigenen heilen Welt leidenschaftlich um Urkunden und Pokale, um einmal im Leben im Rampenlicht zu stehen. Aber wird ihnen das gelingen?

In der Folge "Der Garten" dreht sich alles um die Liebe zum gehegten und gepflegten Grün. Christian Holtmann hat nach einem Burnout die Liebe zum Gärtnern entdeckt. Doch was als Ruhepol gedacht ist, wird schnell zum Quell gesteigerten Ehrgeizes - denn Christian tut alles, damit sein Garten im Jahrbuch "Deutschlands schönste Gärten" verewigt wird. Sehr zum Leidwesen seiner Frau. Blattlaus, Löwenzahn und Maulwurf treiben Christian dabei nicht nur Richtung nächsten Herzinfarkt, sondern auch fast in den Wahnsinn. Wird er es am Ende trotzdem ins Buch schaffen?

In der Folge "Der Fan" lebt der leidenschaftliche Autogrammsammler und Schlager-Fan Martin Raulfer mit Haut und Haar für den deutschen Schlager. Sein Schlagerherz schlägt allerdings am schnellsten für sein großes Vorbild und Idol: Semino Rossi! Zu ihm fühlt Martin eine tiefe Seelenverwandtschaft. Als er bei einem Radioquiz ein "Meet and Greet" mit Rossi gewinnt, ist endlich die Chance gekommen, seinem Star ganz nah zu sein. Wird Martins Traum in Erfüllung gehen?

In der Folge "Der Hund" dreht sich alles um den besten Freund des Menschen. Michael "Mike" Schneider und seine Freundin Nadine sind von Kindesbeinen an Hundenarren. Vor allem Königspudel haben sich in ihr Herz gebellt. Einen schönen Hund zu haben ist das eine, beim Wettbewerb Preise zu gewinnen, ist jedoch die wahre Leidenschaft. Deshalb unternehmen Mike und Nadine alles, um sich den ersten Platz auf einer großen Hundemesse zu schnappen. Wird Pudeldame "Delilah" brav mitspielen?

In der Folge "Der Chor" sieht der leidenschaftliche Chorsänger Ralf Hartau endlich die Chance, doch noch als Solist groß rauszukommen. Den Traum vom musikalischen Durchbruch hatte der Endvierziger fast schon aufgegeben, aber als sich der Bundespräsident zum Auftritt des Chores beim Stadtfest ankündigt, sieht er seine Stunde gekommen. Doch bis zum großen Auftritt muss sich der ehrgeizige Ralf mit Chor-Demokratie, Orga-Problemen und Gruppendynamik herumschlagen. Aber wird seine Stimme am Ende im Rampenlicht Gehör finden?

Bewertung

0,0   0 Stimmen