Mein Kampf - Hitlers verstörendes Machwerk

Mein Kampf - Hitlers verstörendes Machwerk

Im Jahr 1945 ist Adolf Hitlers Buch 'Mein Kampf' verboten worden, 2016 wurde es dann in einer kritisch kommentierten Neuauflage erneut herausgegeben. Das Werk war in kurzer Zeit ausverkauft und wegen der hohen Nachfrage wurden Exemplare nachgedruckt. Jetzt blickt die n-tv Dokumentation tief in die Geheimnisse der ursprünglichen Ausgabe. Wie und wann ist das Buch geschrieben worden? Arbeitete Hitler wirklich selbst an diesem Buch? Und welches absurde Ziel verfolgte er damit?

Bald im TV

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

0,0   0 Stimmen