Meghalaya

Meghalaya

Vor den Häusern liegt das trockene Stroh. Daraus werden Putzbesen gefertigt. In dieser Gegend ein boomendes Geschäft. Und das liegt ganz in den Händen von Frauen. Typisch für den Bundesstaat Meghalaya , der den vielsagenden Beinamen trägt: Das Land der Frauen. Denn der Stamm der Khasi, der in Meghalaya dominiert, schätzt Frauen höher als Männer - und gibt ihnen mehr Rechte. Bei den Khasi verwalten sie den Besitz - und vererben ihn an ihre Töchter. Wenn Khasi-Frauen heiraten, ziehen die Männer zu ihnen. Die gemeinsamen Kinder bekommen den Familiennamen der Frau.

Bald im TV

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

0,0   0 Stimmen