mareTV: Gotland - Schwedens Sonneninsel

mareTV: Gotland - Schwedens Sonneninsel

Das ist Gotland: verwunschene Heidelandschaft, eine dramatisch zerklüftete Küste, Ruinen und Kirchen aus der Wikingerzeit. Mystische Felsgebilde, die von Wind und Wetter aus Kalkstein geformten Raukare, verleihen dieser Landschaft einen eigenwilligen Charme. Auf charmante Art eigenwillig sind auch die Menschen, die dort leben: Lauri Pappinen ist Winzer aus Leidenschaft. Vor Jahren hat er sich über einen schlechten Wein geärgert und dann beschlossen, es besser zu machen. Er schmiss seinen alten Job hin und brachte sich das Winzerhandwerk selbst bei. Seine Familie und einige Experten erklärten ihn für wahnsinnig: Weinanbau in Schweden! Aber das Klima auf der Sonneninsel Gotland war auf Lauris Seite. Nur ein Problem blieb: Der schwedische Staat hat das Monopol beim Alkoholverkauf. Doch Lauri ist listig. Er heckt immer neue Tricks aus, um das Gesetz kreativ zu 'interpretieren'. Thomas Lindemann ist ein Rock-´n´-Roll-Fan der alten Schule. Auf Fårø, der kleinen Gotland vorgelagerten Insel, hat er ein Stück Kalifornien der 1950er- und 1960er-Jahre geschaffen mitten in der Ostsee. Auf einem Hof hortet er Dutzende amerikanische Oldtimer und Straßenkreuzer. Jeden Sommer holt er seine alten Musikidole, den über 80-jährigen DJ Fontana, früher Drummer von Elvis, und andere Rock-Ikonen zum Scheunenkonzert nach Fårø. Bekocht wird Thomas von Anita Haglöf, einst Haushälterin des berühmtesten Fårø-Bewohners Ingmar Bergman. Sie hat den Starregisseur bis zu seinem Tod gepflegt. Beim gemeinsamen Dinner auf der Insel wird immer ein Essen zusätzlich aufgetischt: für den 'King' Elvis Presley. Die Fischereigründe in der Ostsee rund um Gotland sind größtenteils erschöpft, und es gelten strenge Fangquoten. Das stellt Andreas, Sara und Malin, die Betreiber eines kleinen Restaurants in der Inselhauptstadt Visby, vor immer neue Herausforderungen. Die drei sind spezialisiert auf Fischgerichte, wollen aber möglichst mit lokalen Produkten arbeiten. Also müssen auch sie kreativ werden. Andreas hat zum Beispiel Lachswürstchen entwickelt.

Bewertung

0,0   0 Stimmen