Maibockanstich 2017

Maibockanstich 2017

Starkbier, Politik und Satire - diese Mischung macht auch den Maibockanstich 2017 aus. Im Münchner Hofbräuhaus hält wieder Kabarettist Django Asül die alljährliche Festrede. Der Meister des Derbleckens setzt zum Rundumschlag in alle politischen Richtungen an und überzeugt mit subtilem Witz, offener Schelte und höchstem kabarettistischen Niveau.

Auch Markus Söder ist traditionsgemäß bereit, gegen seine Gäste auszuteilen: Als Finanzminister ist er Chef des Hofbräuhauses und lädt zum Anstich des diesjährigen Maibocks.

Musikalisch begleitet wird das Spektakel von der Oktoberfest-erprobten Kapelle Kaiserschmarrn.

Bewertung

0,0   0 Stimmen