Luftige Höhen - Wien (von) oben

Luftige Höhen - Wien (von) oben

Wien aus der Perspektive jener Menschen, die ihren Arbeitsplatz in luftiger Höhe haben. Von den Rauchfangkehrern, den Dachdeckern, Bauarbeitern und Kranführern, den Stephansdomsteinmetzen, die die Spitze des Turmes in Stand halten, dem Haustechniker am Ringturm (die Sonne geht im Sommer in den Speichen des Riesenrades auf!), über den Mann, der am Parlament am Dach außen die Fahne hisst, den Fensterputzern, die für klare Sicht in den Wiener Wolkenkratzern sorgen, bis hin zu den touristischen Hochplätzen: Donauturm, Flakturm Haus des Meeres, Postsatelitenanlage und Büros und Wohnungen in den neuen Hochhäusern. Eine sehr feuilletonistische Geschichte mit Menschen, die über ihre Sicht auf Wien erzählen. Eine Dokumentation aus dem Landesstudio Wien.

Bewertung

0,0   0 Stimmen