Lochen am Gotthard

Lochen am Gotthard

Im Gotthard sind Arbeiter aus der halben Welt daran, den längsten Eisenbahntunnel der Welt auszubrechen. Der Film zeigt, wie sie mit gigantischen Maschinen und hochexplosivem Sprengstoff die Alpen durchlochen - Richtung Süden. Die Arbeiter sind von einem regelrechten Tunnelfieber befallen. Doch die Urner Bevölkerung erlebt den Bau der Neat mit gemischten Gefühlen.

Bewertung

0,0   0 Stimmen