Liebe an der Macht

Liebe an der Macht

Der Student Michail Gorbatschow lernte seine künftige Frau in Moskau bei einem Tanzabend im Klub der Universität kennen. Seine Freunde hatten ihn überredet mitzukommen, weil dort eine neue 'tolle Biene' aufgetaucht sei. Das war Raissa Titarenko, die an der philosophischen Fakultät studierte und dem Werben 'Gorbatschows' nur sehr zögerlich nachgab. Sie heirateten 1953 und blieben über 45 Jahre zusammen, bis Raissa im September 1999 in Münster starb.

Bewertung

0,0   0 Stimmen