Lecker aufs Land - Die Hofmeisterschaft ... und davon das Beste!

Lecker aufs Land - Die Hofmeisterschaft ... und davon das Beste!

Essen und Trinken 

Vier Frauen sind bereit für ein neues Abenteuer. Diesmal lautet die Frage: Wer ist die beste Hofpraktikantin? Bei dem SWR Sommerklassiker "Lecker aufs Land - eine kulinarische Reise" haben sie ihre Kochkünste längst unter Beweis gestellt, nun geht es auf dem Kartoffel-Vollernter oder beim Schafscheren um Köpfchen, Erfahrung und Schnelligkeit. Mit dabei: Beate Lang, Gemüsebäuerin aus dem Heilbronner Land, Weinbäuerin Alexandra Damm aus Rheinhessen, Brigitte Müller, Landfrau aus dem Schwarzwald, und Schafbäuerin Ingrid Jauernik aus Hohenlohe. Alle vier packen in den Betrieben der anderen mit an und stellen sich spannenden Herausforderungen. Wie sie ihre Sache machen, dafür gibt es Punkte und die vergibt der Mann der jeweiligen Gastgeberin. Nach getaner Arbeit fahren sie mit dem Oldtimerbus zu einem Lieblingsplätzchen der Gastgeberin. Die vier entdecken dabei abseits der touristischen Pfade die Regionen. Jede der Frauen bringt ein Geschenk aus ihrer Küche mit - überraschend, pfiffig und ein echtes Landfrauen-Mitbringsel. Den Tag lassen die Hofpraktikantinnen und ihre Gastgeberin mit einem urigen Abendessen ausklingen. "Lecker aufs Land - Die Hofmeisterschaft und davon das Beste" fasst in 90 Minuten die vier arbeits - und erlebnisreichen Tage der Reise auf die vier Höfe zusammen.

Bewertung

0,0   0 Stimmen