Lebensraum Burgtheater

Lebensraum Burgtheater

Das Wiener Burgtheater gilt als die bedeutendste Bühne im deutschen Sprachraum. Von Kaiser Franz Joseph seinerzeit aus seinen privaten Mitteln erbaut, eroberte es das Bürgertum nach dem Ende der Monarchie für sich - und hat es bis heute nicht mehr los gelassen: als Tempel der Kunst und auch als Reibefläche, leben wir doch in einer Nation der Kunstkritiker. Die neue ORFIII-Dokumentation portraitiert dieses Haus von seinen Anfängen unter Architekt Gottfried Semper bis in die Gegenwart unter Direktorin Karin Bergmann.

Bewertung

0,0   0 Stimmen