Lebensmittelcheck mit Tim Mälzer - mehr Qualität für weniger Geld

Lebensmittelcheck mit Tim Mälzer - mehr Qualität für weniger Geld

ORF III ORF III 17.12., 01:10 - 01:55 Uhr
Essen und Trinken45 Minuten 

Unser Essen ist billiger denn je. Während 1980 noch 25 Prozent des Haushaltseinkommens für Lebensmittel ausgegeben wurden, sind es heute nur noch knapp 10 Prozent. Tim Mälzer und sein Rechercheteam fragen sich: Wer zahlt den Preis für diese billigen Lebensmittel? Seine Gespräche mit Erzeugern und Agrarexperten machen ihm schnell klar: Der Preisdruck geht immer nach unten. Die Macht der Einzelhandelskonzerne und Discounter ist unschlagbar. Am Ende geht die "Geiz-ist-geil-Mentalität" auf Kosten der Landwirte, des Tierwohls und der Menschen, die in der Produktionskette ganz unten stehen. Der Fernsehkoch erfährt auf seiner Spurensuche noch etwas anderes: Billig ist es nur an der Kasse. Den wahren Preis von industrialisierten Lebensmitteln zahlen wir durch eine Vielzahl an versteckten Kosten. Schafft es Tim Mälzers Restaurant-Crew, die Speisekarte auf zurückverfolgbare Produkte umzustellen, deren Erzeuger gerecht bezahlt werden und die eine gute Ökobilanz haben? Tim Mälzer will aber auch herausfinden: Bedeutet günstig denn niemals gut? R: Tanja von Ungern-Sternberg

Bald im TV

Bewertung

0,0   0 Stimmen