Lebenskünstler im Land der Rosen

Lebenskünstler im Land der Rosen

Das Öl bulgarischer Rosen steckt in den teuersten Parfums der Welt. "Oft besuchen sogar Japaner unser berühmtes Rosental", erzählt die Rosenpflückerin Iskra dem Journalisten Yvo Bojkov. Yvo reist quer durch Bulgarien, um sein Land neu zu entdecken. Der 31Jährige trifft Menschen, die Außergewöhnliches machen: wie den Physiklehrer Teodosi, der als Rentner in seiner Freizeit Schüler aus armen Familien unterrichtet, oder Kristian, der sich für den Erhalt der höchstgelegenen Schmalspur-Eisenbahn des Balkans eingesetzt hat.

Bewertung

0,0   0 Stimmen