Leben mit HIV

Leben mit HIV

BildungsprogrammD  

Dank verbesserter Therapiemöglichkeiten bricht HIV bei immer weniger Infizierten aus. Die Zahl derer, die mit der Infektion, aber ohne Symptome leben, wächst. Die Sendung stellt infizierte Jugendliche vor, ihre Gedanken, ihre Träume und ihren Umgang mit nicht infizierten Altersgenossen. Die Sendungsinhalte ergeben sich aus den 'fächerübergreifenden Bildungsaufgaben' im Verbund mit den Fächern Geschichte, Sozialkunde, Erdkunde (an den Hauptschulen zusammengefasst zu GSE) sowie Religion und Ethik.

Bewertung

0,0   0 Stimmen