Land und Leute

Land und Leute

ORF 2 ORF 2 28.09., 16:30 - 16:55 Uhr

Wetter extrem - Dürre, Hagel, Überschwemmungen.

Der heurige Sommer war der zweitwärmste seit Bestehen entsprechender Aufzeichnungen. Und der Juni geht als bisher wärmster, sonnigster und trockenster Monat in die bereits 253-jährige Messgeschichte ein.

Das hat sich vor allem auch in der Landwirtschaft bemerkbar gemacht: Dürre und wenig Niederschlag machen laut Österreichischer Hagelversicherung den größten Teil der Unwetterschäden aus, dazu kommen Hagel und Überschwemmungen. Die daraus resultierende Schadenshöhe liegt alleine in Österreich bei 150 Millionen Euro; für zwei Drittel davon ist die Dürre verantwortlich. Eine Reportage aus der Steiermark zeigt, wie dort Mais, Kürbis und Obstbau von extremen Wettersituationen getroffen wurden - und was das für die Landwirte bedeutet. Weitere Themen sind:

*G´schmackiger Hochzeitsbrauch.

*Achtung, Sturzgefahr.

*Kräuter für die Milch.

*Exotischer Genuss.

Bewertung

0,0   0 Stimmen