Kraftwerk im Keller - Strom und Wärme selbst gemacht

Kraftwerk im Keller - Strom und Wärme selbst gemacht

Im Wettbewerb der Strom- und Gasnetzbetreiber um die Endverbraucher herrscht ein harter Konkurrenzkampf, in den jetzt auch der Verbraucher selbst einsteigen kann: Mini-Blockheizkraftwerke gewinnen aus Bio-Erdgas Strom und Heizwärme. Und das alleine durch die Bewegungsenergie eines herkömmlichen Verbrennungsmotors, wie wir ihn auch im Auto finden. Verbraucher sparen Stromnetzgebühren und können mit einer überschüssigen Stromproduktion sogar Geld verdienen. Aber lohnen sich diese Energiebündel für jeden Haushalt und sind sie in jedem Haushalt einsetzbar? Diese Dokumentation zeigt, was bisher kaum vorstellbar war.

Bewertung

0,0   0 Stimmen