Können Haare Sünde sein? - Religiöse Kopfbedeckungen

Können Haare Sünde sein? - Religiöse Kopfbedeckungen

Kirche und Religion 

Das vitale lange Haar als Zeichen von Stärke oder von Fruchtbarkeit wurde in den Jahrhunderten auf verschiedene Weisen ver- oder enthüllt. Die Dokumentation beschäftigt sich mit der Bedeutung dieser Art der "Verhüllung" und "Enthüllung" in der Kulturgeschichte von Islam, Christentum und Judentum und legt den Fokus vor allem auf die Frauen.

Bewertung

0,0   0 Stimmen