Kommissar Stolberg: Klassenkampf

Kommissar Stolberg: Klassenkampf

Der Schüler Julian Neetzel stürzt im Treppenhaus seiner Schule in die Tiefe und stirbt. Martin Stolberg schließt einen Unfall aus. Von einer Lehrerin erfährt das Ermittler-Team, dass der 16-Jährige weder bei seinen Mitschülern noch bei den Lehrer beliebt war. Die Aufzeichnungen einer Überwachungskamera in der Schule geben Hinweise, wer als Täter infrage kommen könnte.

Bewertung

0,0   0 Stimmen