Kommissar Beck - Das Spiel des Todes

Kommissar Beck - Das Spiel des Todes

Politiker John Vedén überreicht in einer feierlichen TV-Gala einen Scheck über 2 Milliarden Kronen an die schwedische Athleten-Vereinigung. Das Geld stammt von der Lotterie-Gesellschaft, die das Geld bei Spielcasinos und Betreibern von Spielautomaten einsammelt. Am selben Abend verschwindet Vedén spurlos. Der Manager eines Spielcasinos berichtet Véden habe sich bedroht gefühlt.

Bewertung

0,0   0 Stimmen