Kobolde des Küstenwaldes - Rüsselhündchen

Kobolde des Küstenwaldes - Rüsselhündchen

Kaum bekannt und nie gesehen - Rüsselhündchen verblüffen selbst Zoologen. Das hochbeinige Tier mit der langen beweglichen Nase und dem goldglänzenden Hinterteil gleicht einer schillernden Elefantenspitzmaus. Scheu und verborgen lebt es nur im letzten Küstenwald Ostafrikas. In dieser biologischen Schatzkammer entwickelt sich das bedrohte Wesen zum Flaggschiff für den Schutz des Arabuko-Waldes. Die seltsamen Mini-Elefanten locken Touristen in diesen Nationalpark Kenias. Einnahmen aus dem Öko-Tourismus ermöglichen Schulkindern eine bessere Ausbildung. Das phantomhafte Rüsselhündchen ist sinnbildlich zum guten Geist des Küstenwalds geworden.

Bewertung

0,0   0 Stimmen