Kinderkrankheiten mit 50

Kinderkrankheiten mit 50

Mumps, Masern, Röteln und Keuchhusten können auch Erwachsene bekommen. Besonders gefährlich: Windpocken, eine Virusinfektion, die für Erwachsene tödlich sein kann. Kinderkrankheiten werden per Tröpfchen von den Kleinen übertragen; es genügt schon ein Hatschi in Bus, Bahn oder Schwimmbad. Wer gefährdet ist und wie man sich im Alter noch vor diesen gefährlichen Infektionen schützen kann, erklärt Dr. Thomas Dietz bei 'Hier ab vier - Natürlich gesund'.

Bewertung

0,0   0 Stimmen