Kein Entkommen - Russlands modernster Knast

Kein Entkommen - Russlands modernster Knast

In der Haftanstalt IK6 im Ural, genannt 'Schwarzer Delphin', sind über 600 Schwerverbrecher inhaftiert. In Russlands erstem Gefängnis nach westeuropäischem Standard ist es zwar sauber, aber die Gangart ist äußerst hart. Präsident Medwedjews Ziel ist es, innerhalb der kommenden zehn Jahre den gesamten russischen Strafvollzug nach westeuropäischem Vorbild zu reformieren. N24-Korrespondent Christoph Wanner gibt einen Einblick in die Welt hinter russischen Gittern.

Bald im TV

Bewertung

0,0   0 Stimmen