Kanada - Mit Rodeo-Cowboys unterwegs

Kanada - Mit Rodeo-Cowboys unterwegs

Die Rodeo-Saison ist hart. Einen langen Sommer sind Jeremy Harden und seine Freundin Kirsty White mit ihren drei Pferden in Kanada auf Achse. Mit einem großen Ziel: die Canadian Finals in Edmonton, dort wo es das große Geld zu gewinnen gibt - für den Truck, die Pferde, das Futter, die Motels und für die nächste Saison. Tausende von Kilometern spulen sie ab, um sich bei Kleinstadtturnieren zu qualifizieren. Wenn alles gut geht, schaffen sie es in ihren Disziplinen unter die zwölf besten Rodeo-Reiter des Landes und dürfen dann ins große Finale. Jeremy und Kirsty gehören zu der Gruppe von ein paar Hundert Rodeo-Cowboys und Cowgirls, die wie ein Wanderzirkus durch die Arenen ziehen. Ihr Zuhause ist ein umgebauter Anhänger, in dem sie zusammen mit den Pferden leben. Bei jedem Turnier riskieren die beiden Kopf und Kragen, aber es macht sie glücklich. Der Film 'Kanada - Mit Rodeo-Cowboys unterwegs' begleitet Jeremy Harden und Kirsty White einen Sommer lang.

Bewertung

0,0   0 Stimmen