Kamera, Cut und Klappe - Filmbegriffe für Einsteiger

Kamera, Cut und Klappe - Filmbegriffe für Einsteiger

BildungsprogrammD  

Was ist eine Totale und wie funktioniert eine Blende?

Ralph Caspers erläutert anschaulich wichtige Filmbegriffe. Dabei wird z.B. die Wirkung von verschiedenen Einstellungsgrößen und Kameraperspektiven mit filmischen Mitteln selbst verdeutlicht. Der Moderator führt unterschiedliche Lichtquellen bei Dreharbeiten vor und zeigt beispielsweise, wie man alleine durch den Einsatz von Licht einen Menschen bedrohlich aussehen lassen kann. Wesentliche Begriffe des Tons und Schnitts werden anschaulich und unterhaltsam präsentiert. Der Film bietet eine solide Grundlage sowohl für die Filmanalyse als auch für eigene Film-Experimente. Die einzelnen Filmbegriffe finden sich auch im Glossar unter www.dokmal.de - einem umfassenden Schüler-Online-Angebot zur Filmbildung. Dort werden filmische Mittel vorgestellt, sämtliche Subgenres des Dokumentarfilms (z.B. Doku-Soaps und Scripted Reality) und die Entstehung dieser Filme werden mit vielen interessanten Filmbeispielen thematisiert.

Bewertung

0,0   0 Stimmen