Kalifornia

Kalifornia

Der Journalist Brian Kessler will ein Buch über US-Serienkiller schreiben. Mit seiner Freundin, der Fotografin Carrie Laughlin, plant er eine Recherche-Reise zu berühmten Mordschauplätzen, die in Kalifornien enden soll. Um sich die Benzinkosten zu teilen, nehmen sie das Proletenpärchen Early Grayce und Adele Corners mit. Brian und Carrie ahnen nicht, dass sie mit Early einen Serienkiller an Bord haben. Hat er an der Tankstelle kein Geld für das Benzin, bringt er nebenher auf der Toilette einen Mann um und raubt ihn aus. Als Carrie Zeugin wird, wie Early einen Mann erschießt, spitzt sich die Situation zu. Early nimmt Brian und Carrie als Geiseln. Inzwischen ist die Polizei auf ihrer Spur, und auf einem nuklearen Testgelände kommt es zum Kampf. 'Kalifornia' präsentiert sich im Gewand eines zeitgenössischen, tiefschwarzen Roadmovies, in dem Regisseur Dominic Sena ('Nur noch 60 Sekunden') sein ungleiches Quartett einen mörderischen Machtkampf austragen lässt. Mit Brad Pitt ('Sieben', 'Fight Club'), David Duchovny ('Akte X') und Juliette Lewis ('Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa', 'Natural Born Killers') hat Sena drei junge Hollywood-Stars für die Hauptrollen einsetzen können.

Bewertung

5,0   1 Stimme