IS im Fadenkreuz: Gegenangriff

IS im Fadenkreuz: Gegenangriff

SPIEGEL GESCHICHTE SPIEGEL GESCHICHTE 22.09., 07:30 - 08:25 Uhr
ZeitgeschehenB 201755 Minuten 

Die grausamen Verbrechen des IS im Irak und in Syrien haben die Weltöffentlichkeit schockiert. Die internationale Staatengemeinde geht mit Unterstützung einheimischer Milizen zum Gegenangriff über. Die Streitkräfte setzen modernste Kriegstechniken ein, um gegen eine scheinbar primitive, aber überaus brutale Armee vorzugehen. Journalist Rudi Vranckx trifft den Vater eines jordanischen Kampfpiloten, der lebendig verbrannt wurde. Er interviewt amerikanische und belgische Soldaten und tastet sich - begleitet von kurdischen Peschmerga-Kämpfern - an die Frontlinie heran.

Bewertung

0,0   0 Stimmen