Inga Lindström: Der Traum vom Siljansee

Inga Lindström: Der Traum vom Siljansee

Elin Holmberg hat viel aufgegeben für die Liebe. Eigentlich wollte sie Tierärztin werden, hat aber ihr Studium an den Nagel gehängt, um ihren Mann Filip, einen erfolgreichen Orthopäden, in der Praxis zu unterstützen. Als ihre Tante Pia, eine erfolgreiche Pferdezüchterin und -trainerin, überraschend stirbt und Elin und deren Schwester Rebekka ihr Gestüt vererbt, kommen die alten Sehnsüchte wieder auf. Auf dem Gestüt, auf dem sie wunderbare Kindheitssommer verbracht hat, fühlt Elin sich sofort zu Hause. Ihre Schwester Rebekka hingegen möchte das Gestüt so schnell wie möglich verkaufen, um Teilhaberin an einer Firma zu werden. Auch Elins Mann Filip hat für seine Arztpraxis große Pläne mit Elins Erbteil. Elin ist hin und her gerissen zwischen ihren eigenen Wünschen und den Verpflichtungen gegenüber ihrer Familie. Rat und Unterstützung geben ihr Gustav, der Zuchtmeister des Gestüts, und der Weinbauer Magnus Olofson, der von Pia einen Flecken Land als Weinberg gepachtet hat. Für ihn steht mit dem Verkauf des Gestüts auch seine Zukunft auf dem Spiel. Als Elin erfährt, dass Filip und Rebekka vor Jahren eine folgenreiche Affäre hatten, bricht für sie eine Welt zusammen.

Bewertung

0,0   0 Stimmen