If Only

If Only

Der Londoner Werbefachmann Ian Wyndham (Paul Nicholls) steht unter Stress. Ian muss ein Projekt präsentieren, von dem seine Karriere maßgeblich abhängt. Während er noch einmal voll konzentriert seine Strategie durchdenkt, tritt er bei seiner hübschen Freundin Samantha Andrews (Jennifer Love Hewitt) in ein Fettnäpfchen nach dem anderen. Dabei liebt er sie schon, diese sorgenfreie und impulsive amerikanische Musikerin mit ihren rehbraunen Augen. Aber Ian ist viel zu sehr mit seinem Job verheiratet und zeigt Samantha kaum, wie tief er für sie empfindet. Sogar ihren großen Konzertauftritt an diesem Abend hätte er glatt vergessen, wenn sie ihn nicht daran erinnert hätte. Und so zieht Samantha am Ende eines Tages, der für ihre Beziehung typisch ist, enttäuscht die Konsequenzen: Sie macht Schluss, steigt in ein Taxi - und stirbt vor Ians Augen bei einem Autounfall. Bestürzt wird Ian klar, dass er sein Glück mit Füßen getreten hat, und er wünscht sich nichts sehnlicher, als die Zeit zurückzudrehen - da liegt Samantha am nächsten Morgen quicklebendig neben ihm im Bett. Alles nur geträumt? Wohl kaum, denn all die 'kleinen' Dinge, die er an diesem Tag schon einmal erlebt hat, wiederholen sich, jedoch in minimaler Variation. Ian will seine zweite Chance nutzen und legt sich mächtig ins Zeug. Er macht Samantha Geschenke und bettet sie auf Rosen. Am Ende eines erfüllten Tages sorgt er sogar dafür, dass Samantha bei ihrem großen Auftritt mit eigenen Kompositionen Erfolg hat. Doch dabei wird Ian allmählich klar, dass er das Schicksal nicht aufhalten kann. Mehr noch als an das Zeitschleifenmärchen 'Und täglich grüßt das Murmeltier' fühlt der Zuschauer sich hier an das Thema der großen Hollywood-Melodramen erinnert: Wahre Liebe erfüllt sich allein in dem kurzen Moment, in dem ihr Scheitern bewusst wird. Paul Nicholls ('Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns') und die Sängerin und Darstellerin Jennifer Love Hewitt ('Ghost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits') spielen das Paar, das sich erst angesichts des Todes findet, mit großer Natürlichkeit.

Bewertung

0,0   0 Stimmen