Hitlers Superschiff - Expedition in der Ostsee

Hitlers Superschiff - Expedition in der Ostsee

Im Jahr 2006 stoßen Arbeiter einer Ölfirma in der Ostsee unvermutet auf das Wrack des ersten und einzigen Flugzeugträgers der Nazis. In 80 Metern Tiefe findet man Hitlers Superschiff, das seit dem Zweiten Weltkrieg Rätsel aufgibt: die "Graf Zeppelin". Nun erschließt sich die ganze Geschichte des Großprojekts: Wie der 236 Meter lange Koloss gebaut wurde, verschwand und 60 Jahre später wieder entdeckt wurde. Mit Hilfe exklusiven Archivmaterials, modernen Rekonstruktionen und aufwendigen Tauchgängen wird die Geschichte des rätselhaften Wracks neu aufgerollt.

Bewertung

0,0   0 Stimmen