Hinter dem Horizont - Das Ende ist nur der Anfang

Hinter dem Horizont - Das Ende ist nur der Anfang

Als der Kinderarzt Chris bei einem Autounfall ums Leben kommt, erwacht er in einer phantastischen Welt, irgendwo hinter dem Horizont, getaucht in die wundervollsten Farben. Der Ort, an dem er sich wiederfindet, scheint geradewegs den Bildern seiner Frau Annie, einer gefeierten Künstlerin und Restauratorin, entsprungen zu sein. Während Chris in seiner neuen Welt von dem Himmelsboten Albert in Empfang genommen wird und lernt, sich sein persönliches Jenseits zu gestalten, verliert Annie jeglichen Lebensmut und begeht in ihrer Verzweiflung Selbstmord. Doch für Selbstmörder ist im Himmel kein Platz, und Albert muss Chris schonend beibringen, dass er seine Frau, mit der ihn eine tiefe Seelenverwandtschaft verbunden hat, nie wieder sehen wird. Im Gegensatz zu Chris findet sich Annie in einer trostlosen Hölle monströser Albtraumfantasien wieder, aus der es kein Zurück gibt. Auch wenn Chris seine beiden Kinder im Jenseits wiederfindet, die auf tragische Weise ums Leben gekommen sind, kann er den Gedanken nicht ertragen, in Ewigkeit von Annie getrennt zu sein. Es liegt an ihm zu beweisen, ob seine Liebe groß genug ist, um alle Gesetze der jenseitigen Welt außer Kraft zu setzen. Zusammen mit seinem Wegbegleiter Albert und einem mysteriösen Spurenleser macht er sich auf die Reise, auf der er buchstäblich durch Himmel und Hölle gehen muss, um seine über alles geliebte Frau wiederzufinden und der Hölle zu entreißen....

Trailer

Bewertung

5,0   1 Stimme