Hessenreporter: Schneealarm am Flughafen

Hessenreporter: Schneealarm am Flughafen

Es schneit und schneit und hört nicht auf. Die Räumfahrzeuge sind unentwegt im Einsatz, die Schneeberge schon 15 Meter hoch - und ein Ende ist nicht in Sicht. Winterchaos am Frankfurter Flughafen. Auch wenn alles noch so gut geprobt ist und die Mitarbeiter noch so eifrig unterwegs sind: Der Natur kann der größte deutsche Flughafen nur ansatzweise trotzen. Die Räumung der Roll-, Start- und Landebahnen dauert, die Enteisung der Flugzeuge frisst Zeit. ?Hessenreporter? Andreas Graf war mit dem Chef des Winterdienstes Roland Schwarz im Dauereinsatz während des Wintereinbruchs und während der Vorbereitungen in den Monaten davor.

Bewertung

0,0   0 Stimmen