Hardcover

Hardcover

Christoph, 31, gut aussehender, aber frustrierter Single und stolzer Besitzer eines Kleinwagens, träumt von einer grandiosen Karriere als Schriftsteller. Doch zu mehr als ein paar Groschenromanen für den Verlag 'Kemper und Bergmann', der die Krimi-Reihe um den Helden Nick Sturm herausbringt, hat er es bis jetzt noch nicht gebracht. Und da die Kohle hinten und vorne nicht reicht, muss er sich bei der Autovermietung 'Imperium' etwas dazuverdienen. Just an einem solchen Arbeitstag wird Christoph Zeuge eines besonders dreisten Diebstahls. Ein junger Mann macht sich an einer Luxuslimousine zu schaffen und braust davon. Christoph ruft die Polizei, doch dann kommt ihm eine geniale Idee. Was wäre, wenn er eben diesen offensichtlichen Kriminellen als Informanten benutzen würde? Zu Recherchezwecken versteht sich, um nah dran zu sein am Milieu und das Ganze dann möglichst authentisch für den Kriminalroman schlechthin umsetzen zu können... Gesagt, getan. Christoph macht sich an den Kerl namens Dominik heran. Der ist nach anfänglichem Zögern auch tatsächlich bereit, den angehenden Schriftsteller in die Szene einzuführen - Drogendealerei, Autoverschieben, heiße Clubs und scharfe Polinnen inklusive. Und natürlich hat Dominik, der in Sachen Gras selbst sein bester Kunde zu sein scheint, auch beste Kontakte zu Chico Weidner, dem Kiezkönig von Düsseldorf. Christoph ist begeistert. Aber dann entpuppt sich Dominik als kleine Nummer im großen Milieu. Der neue Kumpel bringt Christoph von einer merkwürdigen Situation in die nächste, und Christoph lernt das Gangster-Leben besser kennen, als ihm lieb ist...

Bewertung

0,0   0 Stimmen