Großstadtrevier (301)

Großstadtrevier (301)

Der Familie Kramer ist auf ihrer Baustelle der Parkettfußboden gestohlen worden. Als Täter kommt für die hochschwangere Jutta Kramer nur die eigene Schwester Beate in Frage. Die gönne es ihr nicht, dass sie den Innenausbau des Hauses noch vor der Geburt fertigstelle. Unversehens finden sich Dirk Matthies und Anna Bergmann in einem Familiendrama wieder, das Anna Bergmann fast das Leben kostet. 'Harry' Möller und Hauke Jessen werden zu einem Unfall gerufen. Hauke weiß aufgrund der Aussage eines Zeugen sofort, dass sein Jugendfreund Torben, mit dem er am Abend gefeiert hat, der nächtliche Unfallfahrer ist. Hauke muss sich zwischen der Freundschaft zu Torben und seiner Pflicht als Polizeibeamter entscheiden. Indes macht Kommissariatsleiterin Küppers Hannes Krabbe Dampf. Hannes soll schnellstens Inventur machen, um den Bedarf für die Jahresbestellung zu ermitteln. Dabei hat Hannes ganz andere Sorgen. Er hat entdeckt, dass Nicki in Hauke verliebt ist - und eine verliebte Kollegin könnte ihm weniger Arbeit abnehmen.

Bewertung

0,0   0 Stimmen