Großstadtrevier (259)

Großstadtrevier (259)

Als Nicki Beck auf der Straße Sven Kornmüller musizieren sieht, ist sie überrascht: Früher war Sven Nickis Geigenlehrer auf der Musikschule. Peinlich berührt, antwortet Sven auf Nickis Nachfrage: Er ist aus dem Dienst der Musikschule entlassen worden, weil seine Frau Dorothee behauptet, er habe sich an seiner Stieftochter Nina vergangen. Nicki glaubt, dass ihr gutmütiger Ex-Lehrer zu einer solchen Tat nicht in der Lage wäre. Sie ist sich sicher: Sven muss sich wehren! Als Sven daraufhin Nina entführt, ist Nicki auf die Hilfe ihres Revierchefs und der Kollegen angewiesen. So eine Überraschung! Dirk Matthies erkennt in der alten Dame, die einen falschen 50-Euro-Schein ins 14. Revier bringt, seinen alte Lehrerin Dr. Viola Risse (70). Aber die Freude währt nur kurz. Denn die alte Dame gerät in Verdacht, mit Geldfälschern Hand in Hand zu arbeiten. Lothar Krüger überrascht Dirk Matthies mit seiner Bewerbung um die Aufnahme im Polizeichor. Nur seiner jungen Kollegin Nicki Beck gesteht er, dass es ihm nur um die geplante Chorreise nach China geht.

Bewertung

0,0   0 Stimmen