Gottes Werkzeug

Gottes Werkzeug

Scharlatanerie oder eine Heilkunst, die mit den rationalen Mitteln der Schulmedizin einfach nicht zu erklären ist? In Oberschwaben gibt es noch die Wunderheiler, die Warzen oder Krankheiten wegbeten, die Kinderlosigkeit oder Seelenkrankheiten geheilt haben und zu denen Menschen kommen, die mit ihren Leiden von Arzt zu Arzt geschickt wurden - und am Ende doch keine Linderung erfahren haben. Die Reportage von Andreas Geiger besucht zwei dieser Menschen, die seit Jahren erfolgreich im Verborgenen wirken. Es ist eine filmische Reise in eine unbekannte Welt zwischen Aberglaube und tiefster Religiosität, zwischen überlieferten Traditionen und unerklärlichen Phänomenen. Nur eines steht fest: viele der verzweifelten Patienten, die einen der beiden Wunderheiler in Oberschwaben aufgesucht haben, sind von ihren Krankheiten erlöst worden.

Bewertung

0,0   0 Stimmen