Gerichtsmediziner Dr. Leo Dalton - Nur der Tod kennt jeden Namen

Gerichtsmediziner Dr. Leo Dalton - Nur der Tod kennt jeden Namen

TV-KriminalfilmGB  

Ein auf einem Gleis querstehender Landrover verursacht ein schlimmes Zugunglück, bei dem einundzwanzig Menschen ums Leben kommen. Auch wenn die spontane Hilfe am Unfallort hervorragend ist, so haben die Behörden nach dem Unfall doch wenig Ohren für die Überlebenden. Diese Überlebenden bilden unter der Leitung von Diana eine Gruppe, die nun ihre Interessen vertreten soll. Eine der Hauptfragen ist, wer den Landrover - von dem sein Besitzer, ein Major des örtlichen Armeestützpunktes, angibt, dass er gestohlen wurde - auf dem Gleis stehen gelassen und somit den Unfall verursacht hat. Diana sucht bei dem Pathologenteam Leo, Harry und Nikki Rat. Diese lehnen Hilfe zunächst ab, da sie als Pathologen den Unfallhergang als solchen nicht untersuchen dürfen. Doch dann hat Leo eine Idee. Er bietet der Gruppe der Überlebenden an, den Versuch zu unternehmen, die Identität der einzigen noch nicht identifizierten Leiche zu ermitteln. Die sogenannte 'Leiche 21' ein unbekannter Mann ist fast bis zur Unkenntlichkeit verbrannt und bisher wurde er auch noch nicht vermisst. Im Rahmen dieser Untersuchung muss Leo zwangsläufig auch den Unfallhergang ermitteln und glaubt so, der Gruppe der Überlebenden ihre Fragen beantworten zu können. Die Ermittlungen gestalten sich schwierig, aber am Ende kommt es zu zwei überraschenden Ergebnissen.

Bewertung

0,0   0 Stimmen