Geld stinkt nicht

Geld stinkt nicht

DokumentationUSA  

Reich werden durch das Sammeln von Würmern? Oder durch das Fangen von Aalen? Es gibt Leute, die genau das und noch viel mehr versuchen. Auch die zweite Staffel von "Geld stinkt nicht" handelt von Zeitgenossen, die sich die Hände schmutzig machen und damit ihren Lebensunterhalt bestreiten. Die Schätze in der Wildnis Amerikas machen es möglich - vorausgesetzt, man kennt sich aus und ist bereit, hart zu arbeiten. Doch ganz gleich, was die Natur anbietet: Wer die zunächst kostenlosen Offerten annehmen will, darf nicht zimperlich sein. Dabei ist man zwar viel an der frischen Luft - aber auch schnell am Limit.

Bewertung

0,0   0 Stimmen