Geheime Treffen zwischen Ost und West

Geheime Treffen zwischen Ost und West

Im Spätsommer 1981 entstehen an der innerdeutschen Grenze nahe der Bahnlinie Plauen-Hof unglaubliche, einmalige Fotos: Fünf lächelnde Männer sitzen zwischen dem Grenzstein, auf dem 'DDR' steht, und dem bayerischen Grenzpfahl. Ein Leutnant der DDR-Grenztruppen mit der Mütze eines bayerischen Zollbeamten. Der West-Zöllner präsentiert lächelnd dessen Kalaschnikow, auf dem Kopf das Käppi der DDR-Grenztruppen. Wer ist Freund, wer ist Feind, wer aus dem Osten, wer aus dem Westen? Die Reportage erzählt die Geschichte dieser Fotos.

Bewertung

0,0   0 Stimmen