Geheimakte Hanoi Hilton

Geheimakte Hanoi Hilton

1973 kehrten amerikanische Kriegsgefangene aus Vietnam zurück mit erschütternden Berichten ihres Überlebenskampfes im Gepäck. Doch es gibt eine noch bemerkenswertere und geheime Geschichte zu erzählen: eine Meisterleistung der Spionage, die Jahrzehnte unter Verschluss gehalten wurde. Es ist die Geschichte von James Stockdale und seinen Mitgefangenen im berüchtigten "Hanoi Hilton". Erst deren heimliche Kommunikation mit US-Geheimdiensten offenbarten der CIA und dem Pentagon die Schrecken vietnamesischer Kriegsgefangenenlager. Daraufhin erfolgte eine gewagte und streng geheime Rettungsmission.

Bewertung

0,0   0 Stimmen