Gefahr aus den Bergen

Gefahr aus den Bergen

Im Jahre 2002 versetzt eine Berglawine im Kaukasus die Wissenschaft in Aufruhr. Eine brüchige Felsflanke des Kolka-Massivs reißt bei ihrem Absturz einen ganzen Gletscher mit sich und die 250fache Masse der New Yorker Twin Towers wälzt sich mit ungeheurer Zerstörungskraft talwärts. Eine internationale Expertengruppe versucht die genauen Ursachen des verhängnisvollen Mahlstroms herauszufinden, denn ähnliche Grundbedingungen finden sich auch in dichter besiedelten Gebirgsregionen wie den Alpen.

Bald im TV

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

0,0   0 Stimmen