Game Girls

Game Girls

DokumentarfilmD / F / PL  

"Game Girls" folgt Teri und ihrer Partnerin Tiahna, die ihre Beziehung durch die chaotische Welt der Skid Row in Los Angeles steuern müssen. Das Leben in der "Hauptstadt der Obdachlosen" sorgt an sich schon für Spannungen, bei Teri und Tiahna kommt noch ein Stressfaktor dazu. Tiahna hat sich damit abgefunden, sich um sich selbst und ihre kleinkriminellen Aktivitäten zu kümmern, Teri aber will mit aller Kraft weiterkommen, raus aus dem Leben in Skid Row.

Wie alle haben sie gute und schlechte Tage, es gibt Momente des Lachens und der Schönheit, aber auch Ausbrüche von Wut und Gewalt. Gemeinsam mit anderen obdachlosen Frauen besuchen die beiden einen Workshop für Ausdruckskunst, hier sprechen sie darüber, was sie erlebt haben, hier versuchen sie zu reflektieren, zu träumen, zu heilen. Kann ihre Liebe die Gewalt in ihrer Vergangenheit und der gegenwärtigen Situation überleben?

"Game Girls" macht das spezielle Lebensgefühl dieser einzigartigen Gemeinschaft von Skid Row zwischen Humor und Verzweiflung, zwischen Höhenflug und Abgrund, emotional erlebbar.

Bewertung

0,0   0 Stimmen