Frühjahrsgutachten 2017

Frühjahrsgutachten 2017

Wirtschaft und Konsum 

Wie ist es um die deutsche Wirtschaft und den Arbeitsmarkt bestellt? Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute blicken Insidern zufolge optimistischer auf die deutsche Konjunktur. Berichten zufolge erhöhten sie ihre Wachstumsprognose für 2017 von 1,4 Prozent auf 1,5. Zugleich gehe der Stellenaufbau weiter. Das sogenannte Frühjahrsgutachten der Forschungsinstitute für die Bundesregierung soll in Berlin veröffentlicht werden. Das Gutachten trägt den Namen "Aufschwung festigt sich trotz weltwirtschaftlicher Risiken". phoenix überträgt die Pressekonferenz u.a. mit Professor Oliver Holtemöller, Sprecher Leibniz-Institute für Wirtschaftsforschung Halle , Axel Lindner, Leibniz-Institute für Wirtschaftsforschung Halle und Ferdinand Fichter, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung .

Bewertung

0,0   0 Stimmen