Expedition in die Heimat: Vom Bodensee ins Appenzeller Land

Expedition in die Heimat: Vom Bodensee ins Appenzeller Land

SWR Live-TV SWR 16.08., 20:15 - 21:00 Uhr
ReportagereiheD 45 Minuten 

Die Reisereportage des SWR Fernsehens führt zu Nachbarinnen und Nachbarn in die Schweiz. SWR Moderatorin Annette Krause erkundet die Region zwischen dem Bodensee und dem Bergmassiv des Säntis. Überall im Appenzellerland finden die traditionellen Viehschauen statt. Dort trifft Annette Krause auf viele Schweizer Traditionen, darunter das Schellenschütteln. Die Klänge, die damit erzeugt werden, gehören seit langem zur Schweizer Bergwelt.

Eine außergewöhnliche Wissenschaft betreibt der Kuhflüsterer Christian Manser. Der studierte Landwirt kann Kühe verstehen und gibt sowohl Landwirten als auch interessierten Wanderinnen und Wanderern Auskunft darüber, was die Tiere wirklich umtreibt. Einmal im Jahr findet am Fuße des Säntis der "Schwägalp-Schwinget" statt, ein Ringkampf, der auf Sägemehl ausgetragen wird. Annette Krause will wissen, weshalb diese Form des Freistil-Ringens in der Schweiz so populär ist und nimmt an einem Training des Schwingclubs Herisau teil.

Patric Hautle ist hauptberuflich Wegemacher und kümmert sich um alle Wanderrouten im Alpsteingebirge. Er weiß, weshalb der Säntis kein einfacher Berg zum Besteigen ist und gibt Annette Krause, die ihn bei der Besteigung des Säntis begleitet, außergewöhnliche Einblicke in diese hochalpine Welt. Zur Belohnung wartet auf dem Gipfel eine grandiose Aussicht. Bei schönem Wetter sind neben Deutschland, Österreich und Liechtenstein sogar Italien und Frankreich zu sehen.

Bald im TV

Jetzt SWR einschalten

SWR

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

0,0   0 Stimmen

Mitwirkende

  • Moderation Annette Krause