Eurovision Song Contest - Die Top 10

Eurovision Song Contest - Die Top 10

Nach 28 Jahren findet der Eurovision Song Contest - der größte Musikwettbewerb der Welt - wieder in Deutschland statt. 'Die Top 10' zeigen die emotionalsten ESC-Momente und spektakulärsten Auftritte aus 55 Jahren Musikgeschichte: Jubel nach dem ersten deutschen Sieg durch Nicole, Empörung über Guildo Horns Auftritt mit Nussecke oder Überraschung beim Sieg der Olsen Brothers. Interpreten und prominente Experten wie Roger Cicero, Guildo Horn, Claudia Roth oder Thomas Anders lassen die größten Charterfolge des Eurovision Song Contests Revue passieren: von ABBA bis Lordi, von Texas Lightning bis Lena. Eine filmische Zeitreise durch fünfeinhalb Jahrzehnte bis in die musikalische Gegenwart. Kommentator ist Peter Urban. Platz 10: Roger Cicero - Frauen regier'n die Welt Helsinki, 2007. Gewitzte Texte, Bigband und Dandy-Charme - damit überzeugt Roger Cicero beim deutschen Vorentscheid 2007. Mit seinem Titel 'Frauen regier'n die Welt' singt er ein Loblied auf das weibliche Geschlecht. Und kann damit punkten: Der damals 36-Jährige siegt deutlich vor Routinier Heinz Rudolf Kunze und der Girlband Monrose. Auch in Helsinki will Cicero die Frauenherzen gewinnen. Doch das europäische Publikum lässt sich von seinem Charme nicht recht anstecken. Roger Cicero erreicht den 19. Rang.

Bewertung

0,0   0 Stimmen