Ender's Game - Das grosse Spiel

Ender's Game - Das grosse Spiel

Vor 50 Jahren attackierten Ausserirdische die Erde. Millionen Menschen verloren ihr Leben. Nur dank der Selbstmordattacke eines Helden konnte die Menschheit ihr Aussterben in letzter Sekunde abwenden. Seither bereitet sie sich für die Rückkehr der Aliens vor. Die irdische Raumflotte rekrutiert die intelligentesten Kinder der Welt und erzieht sie mit Kriegsspielen zu perfekten Strategen. Eines dieser hochbegabten Kinder ist Ender Wiggin . Schon während seiner Ausbildung fällt seine Hochbegabung den Mentoren Colonel Graff und Major Gwen Anderson auf. - Er ist nicht nur in den Computerspielen, sondern auch im Umgang mit seinen Gegnern taktisch begabt. Seine Mentoren wollen austesten, wie er mit Misserfolg umgehen kann. Sie geben vor, er sei vom Programm suspendiert. Ender erlebt eine Krise. Als er zu Hause ankommt, wird er von seinem Bruder misshandelt. Sein Vater ist sichtlich enttäuscht, versucht Ender jedoch zu trösten. Unerwartet treffen seine zwei Mentoren vor der Haustüre ein und erklären, dass der Suspendierung der finale Test war. Nun sind sie bereit, Ender endgültig in ihr Programm aufzunehmen. Doch seine grösste Herausforderung steht im noch bevor; das Ausbildungsprogramm ist ausgesprochen hart. Und für den finalen Kampf muss Ender bereit sein, alles zu riskieren.

Bewertung

0,0   0 Stimmen