Drei teuflisch starke Frauen

Drei teuflisch starke Frauen

Die drei Schwestern Dana, Julie und Maria führen höchst unterschiedliche Lebensstile. Dana, ledig und kinderlos, hat sich auf ihre Karriere und Affären kapriziert. Julie geht ganz in ihren Pflichten als Ehefrau und Mutter auf. Maria schließlich führt seit dem Tod ihres Mannes ein esoterisches Leben und restauriert entspannt im Hier und Jetzt Antiquitäten. Es könnte eigentlich so weitergehen - doch als Dana plötzlich entlassen, Julie von ihrem Mann betrogen und Maria beinahe um Haus und Grund gebracht wird, gründen die drei Schwestern eine kreative Krisen-Wohngemeinschaft und entdecken, dass sie dank ihrer höchst unterschiedlichen Talente gemeinsam ein unschlagbares Team bilden. 'Drei teuflisch starke Frauen' ist eine pfiffige Familienkomödie mit Witz und Charme. Ruth Maria Kubitschek ('Wunschkinder und andere Zufälle'), Gaby Dohm ('Die Eltern der Braut'), und Gila von Weitershausen ('Unter weißen Segeln - Abschiedsvorstellung') brillieren als Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs. Glänzend besetzt sind aber auch die weiteren Rollen mit Ralf Bauer ('Utta Danella - Plötzlich ist es Liebe'), Cuco Wallraff ('Polizeiruf 110 - Über den Dächern von Schwerin'), Timoth Peach ('Willkommen daheim'), Claudelle Deckert ('Unter uns'), Henny Reents ('Bronski und Bernstein'). Ariane Zeller (Regie) und Mónica Simon (Buch) kooperierten bereits erfolgreich bei dem modernen Heimatfilm 'Willkommen daheim'.

Bewertung

0,0   0 Stimmen