Drei Schwedinnen in Oberbayern

Drei Schwedinnen in Oberbayern

Kritik:

"Sexfilmposse von Siggi Götz ('Drei Oberbayern auf Dirndljagd', 1975, 'Cola, Candy, Chocolate', 1979, 'Piratensender Powerplay', 1981). Als Hotelier ist Italo-Western-Held Gianni Garko im falschen Genre im Einsatz. Der Erfolg des Films führte zu Umbenennungen von Sexfilmen, damit 'Drei Schwedinnen...' im Titel auftauchte. Die Besetzung der Blondinen wechselte."

Hintergrund:

Sommer, Sonne, Softerotik! Auf TELE 5 läuft es richtig heiß - mit den "BumsBustern". Von Oberbayern bis Ibiza zeigt TELE 5 immer samstags vom 04. bis 25. August sowie am Freitag, 01. September die engsten Bikinis und knappsten Dirndl mit Erotikkomödien wie "Summer Night Fever" oder "Geh, zieh dein Dirndl aus" - Da bleibt garantiert kein Auge trocken!

Bewertung

0,0   0 Stimmen