Die zehn Gebote - Mose und das Geheimnis der steinernen Tafeln

Die zehn Gebote - Mose und das Geheimnis der steinernen Tafeln

Wie alle Israeliten leidet auch Moses unter der Herrschaft des ägyptischen Pharaos Ramses. Die Ägypter unterdrücken die Israeliten. Es ist ein hartes Leben für sie. Das soll sich ändern! Gott will Freiheit für die Israeliten und beauftragt Moses, sein Volk aus Ägypten herauszuführen. Moses nimmt allen Mut zusammen und verkündet dem Pharao, mit welcher Aufgabe Gott ihn betraut hat. Doch Ramses will die Israeliten nicht frei geben. Gott zürnt dem Pharao und schickt seinem Volk Plagen. Heuschrecken fallen über Ägypten her, Unwetter und ewige Dunkelheit folgen. Doch Ramses bleibt eisern. Er lässt Moses und seine Leute erst ziehen, als Gottes Zorn jeden Erstgeborenen tötet, darunter auch Ramses' Sohn. Kaum haben sich die Israeliten auf den Weg gemacht, ändert der Pharao seine Meinung und schickt Moses seine Soldaten hinterher. Wieder greift Gott in das Geschehen ein. Er teilt das Meer, so dass die Israeliten entkommen können. Über den ägyptischen Streitkräften jedoch brechen die Fluten zusammen und töten sie. Gott weist Moses den Weg ins gelobte Land. Doch je näher sie rücken, desto größer wird die Unsicherheit. Da überreicht Gott Moses die Zehn Gebote...

Bewertung

0,0   0 Stimmen