Die Wunscherfüller

Die Wunscherfüller

Schwerkranke, die mit dem Tode ringen, haben meist den einen großen Wunsch, den sie sich unbedingt noch erfüllen möchten. Das Team des Wünschewagens erfüllt ehrenamtlich letzte Wünsche.

Der Film begleitet Tina Volz und ihr Team dabei, wie sie zwei schwer kranken Menschen die letzten großen Wünsche erfüllen. Dabei sind die Reisen keinesfalls nur traurig, die Patienten wie ihre Angehörigen erleben noch einmal Momente der Leichtigkeit und Freude.

Das gibt auch Tina Volz und ihrem Team Kraft. Sie sind stolz, dass sie Sterbenden die letzten Wochen oder Monate ihres Lebens mit Glück füllen können.

Noch einmal auf einen hohen Berg steigen und das Alpenpanorama im Sonnenuntergang sehen oder endlich mal ins Bayern-Stadion - Familie oder Freunde von Sterbenden können solche letzten Wünsche meist schwer in die Tat umsetzen, es fehlt das geeignete Transportmittel, um mit den Schwerkranken zu verreisen. Für solche Reisen gibt es den "Wünschewagen". Tina Volz aus Mannheim und ihre ehrenamtlichen Mitstreiter ermöglichen Patienten in einem solchen Bus die Reise zu ihren letzten großen Wünschen. In dem umgebauten Krankenwagen ist ein Liegendtransport möglich, die medizinische Versorgung ist gewährleistet - und der Patient blickt aus einem riesigen Panoramafenster in die Landschaft.

Bewertung

0,0   0 Stimmen