Die schönsten Inseln Norddeutschlands

Die schönsten Inseln Norddeutschlands

Klein und naturbelassen oder groß und gut ausgebaut? Brandungsbaden in der Nordsee oder schwimmen in der ruhigen Ostsee? Langer Sandstrand oder grüne Deiche? In Norddeutschland gibt es Inseln für jeden Geschmack - von der kleinen Hochseeinsel Helgoland bis zur größten deutschen Insel Rügen. Doch welche Insel ist die schönste? Die Zuschauer haben abgestimmt, und das NDR Fernsehen zeigt das spannende und überraschende Ergebnis. Was ist schöner? Die Sonnenuntergänge an Sylts Stränden, die Seebrücken auf Usedom, die Kreidefelsen auf Rügen oder die Seehunde bei Helgoland? Oder sind es gar die Halligen im einzigartigen Nationalpark und UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer? Prominente Kommentatoren wie Wolfgang Lippert, Julia Westlake, Heide Simonis, Susanne Stichler oder Bettina Tietjen werden dazu ihre Meinung sagen und verraten, auf welcher Insel sie am liebsten Urlaub machen. Hat die Insel Föhr einen Vorteil dadurch, dass Hans Rosenthal bereits in den 1970er-Jahren mit einem eigenen Film über seine Lieblingsinsel Werbung für Föhr machte? Bringt es Sylt etwas, dass sich Vico Torriani 1969 musikalisch von der nördlichsten aller Inseln verabschiedet hat? Hilft es Amrum, dass inzwischen mehr gebürtige Amrumer in New York als auf Amrum selbst leben? Wird Fehmarn dadurch vorne landen, dass Jimi Hendrix hier sein letztes Konzert gegeben hat? Profitiert Hiddensee davon, dass der Dichter Gerhard Hauptmann hier viele Jahre Urlaub gemacht hat, und nützt es Langeoog, dass es die Insel der Lale Andersen ist?

Bewertung

0,0   0 Stimmen